Was ist los bei uns?

„Die Eucharistie ist meine Autobahn zum Himmel.“
Sel. Carlo Acutis

Gebetszeiten

Vorübergehend ist das Kloster in Quarantäne. Deswegen gibt es keine öffentlichen Gottesdienste und auch keine Beichtmöglichkeit. 

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass wir bald wieder öffnen können! 

Hl. Edith Stein

„Sich selbst vergessen, frei werden von allen eigenen Wünschen und Ansprüchen, ein Herz bekommen für alle fremden Nöte und Bedürfnisse - das kann man nur im täglichen vertrauten Umgang mit dem Heiland im Tabernakel.“

Hl. Edith Stein

Eucharistische Anbetung

„Gott ist da! Gott ist da!“
Der Hl. Pfarrer von Ars

Momentan ist unsere Kapelle zusätzlich zu den öffentlichen Gottesdiensten zu folgenden Zeiten geöffnet: 

Sonntag: 9 Uhr – 11 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: von 9 Uhr – 13 Uhr / 14:30 Uhr – 18 Uhr 
Freitag: 14:30 Uhr – 18 Uhr
Samstag: 9 Uhr – 12 Uhr / 14:30 Uhr – 17:30 Uhr

Am Nachmittag ist normalerweise das Allerheiligste ausgesetzt. Wer gerne regelmässig eine Stunde übernehmen möchte, kann sich gerne bei uns melden.

Was ist gerade wieder los bei den Seligpreisungen?

Jeden Monat geben wir einen Newsletter heraus.
Doch er erzählt nicht nur von uns, sondern enthält auch eine kleine geistliche Nahrung!

Einfach hier abonnieren:

Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.