VERBUM et VIRTUS

VERBUM et VIRTUS

Bruder mit jungen Menschen - Fragerunde

Verbum et Virtus ist die Initiative einiger theologisch

interessierter Freunde in Paderborn. Mit dem Ziel, den

Austausch neuer Ideen sowie die Vertiefung des theologischen

Strebens zu fördern, richten wir Vorträge, Debatten

und Diskussionsabende aus. Wir sind davon überzeugt,

dass der Dialog zwischen dem lebendigen Glauben und

der suchenden Vernunft die Grundlage für das gesunde

Wachstum eines theologischen Habitus bildet. Unsere

Veranstaltungen bieten Raum für tiefgehende Gespräche,

die sowohl für Studierende theologischer Fächer als auch

für alle anderen Interessierten zugänglich sind. Dabei

legen wir Wert darauf, eine Brücke zwischen akademischer

Methode und praktischer Relevanz zu schlagen:

Theologie geschieht dort, wo Glaube auf Vernunft trifft.

Das erste Treffen ist unter dem Thema: Glaube, Hoffnung, Liebe – die theologischen Tugenden bei Thomas v. Aquin.

19 Uhr Hl. Messe
20 Uhr Vortrag
20:30 Uhr Diskussion und Imbiss

Datum

Von
Dienstag, 23. Januar 2024
Uhrzeit
19:00
Bis
Dienstag, Januar 23
Ende
21:30

Zielgruppe

Alle

Referent(en)

Dr. Dr. Fr. Xaver Maria Probach op

Anmeldung

Teilnahme ohne Anmeldung

Kosten

Keine

Adresse

Gemeinschaft der Seligpreisungen

Kloster Maria Himmelfahrt
Theodor-Heuss-Str. 11
33102 Paderborn

05251/14248-0

05251/14248-0
seligpreisungen.paderborn@online.de
Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Achtet darauf, dass niemand von euch Böses mit Bösem vergilt! Bemüht euch vielmehr bei jeder Gelegenheit, einander und auch allen Menschen Gutes zu tun!