Pluie de roses – Gebetsabend zur Hl. Thérèse von Lisieux

Pluie de roses – Gebetsabend zur Hl. Thérèse von Lisieux

Hl.therese

Die kleine Thérèse, die mit 15 Jahren Karmelitin wurde, zeichnete sich durch ein demütiges Leben aus, das sie einer unendlichen Liebe zu Jesus widmete. Einige Zeit bevor der Herr sie zu sich rief, äusserte sich die heilige Thérèse von Lisieux über ihren Wunsch, „ihren Himmel damit zu verbringen, auf der Erde Gutes zu tun“. Auch heute noch ist das Gebet zu der kleinen Heiligen von Lisieux sehr mächtig. Die Gnaden, die durch ihre Fürsprache erlangt werden, sind zahlreich.

Datum

Von
Samstag, 5. Oktober 2024
Uhrzeit
16:30
Ende
20:00

Zielgruppe

Alle

Referent(en)

alle Geschwister

Anmeldung

Teilnahme ohne Anmeldung

Kosten

Spende

Adresse

Gemeinschaft der Seligpreisungen

Kloster Maria Himmelfahrt
Theodor-Heuss-Str. 11
33102 Paderborn

05251/14248-0

05251/14248-0
seligpreisungen.paderborn@online.de
Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Schaut euch die Vögel an! Sie säen nicht, sie ernten nicht und haben auch keine Vorratsräume, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Und ihr? Ihr seid doch viel mehr wert als diese Vögel.