Wer sind wir?

Wer wohnt und arbeitet
in diesem Kloster?

Hl. Johannes Paul II.

„Darum verliert nicht den Mut, denn ihr seid niemals allein. Der Herr wird euch immer begleiten.“

Hl. Johannes Paul II.
Wir sind neun
Brüder und Schwestern,
zwischen 30 und 90 Jahren alt.
Unser Name „Gemeinschaft der Seligpreisungen“ kommt von der Bergpredigt Jesu am Beginn des Matthäusevangelium. Dass es dabei ums Glück geht, ist den wenigsten bewusst.
Im Kloster „Maria Himmelfahrt“ lebten und wirkten von 1926 bis 2014  die Klarissen. Wir dürfen dieses Erbe nun weiterführen.
Wodurch drücken wir unsere Beziehung zu Gott aus?
Wie beten wir konkret?