Wir sind für euch da!

Das Kloster - Ein Ort der Begegnung für alle.

Matt 5

Eine Tasse Kaffee trinken – Plaudern – Arbeiten
Austauschen, ernst oder lustig – Menschen kennenlernen

„Matt 5“ steht für das Kapitel 5 im Matthäusevangelium. Dort liest man die Seligpreisungen, woher wir unseren Namen tragen. Es ist ein Ort der Begegnung. 

Zu bestimmten Zeiten gibt es neben Getränken auch leckeren Kuchen oder etwas Salziges. 

 

Sel. Karl Leisner

„Ich sage Ja zum Leben, trotz allem, in der Kraft des Glaubens.“

Sel. Karl Leisner

Aktuell aufgrund des Umzuges und Corona ist Matt 5 noch nicht öffentlich.

Wir hoffen, dass wir euch bald dort empfangen können. 

Vielen Dank für euer Verständnis.

Gast sein

Stille erfahren – Auf Gott hören – Gemeinschaft erfahren – Kloster auf Zeit – Raus aus dem Alltag – Aufs Wesentliche besinnen – Entscheidungen treffen – Liturgie erleben – Prüfungsvorbereitung

Unser Kloster ist ein Ort, wo Menschen all das erleben dürfen.
Die Art des Aufenthaltes wird bei uns massgeschneidert.

Im Garten bietet ein Tiny – Haus die Möglichkeit eine besondere Art der Zurückgezogenheit zu leben. Einige Gästezimmer sind besonders für Familien eingerichtet. Und vieles mehr…

Einfach anrufen oder eine Mail schreiben und alle Fragen stellen.
Wir freuen uns auf einen Besuch!

Beichte

„Unsere Seele ist wie ein Heißluftballon. Wenn es durch Zufall eine Todsünde gibt,
fällt die Seele zu Boden. Die Beichte ist wie das Feuer unter dem Ballon,
das die Seele wieder aufsteigen lässt. Es ist wichtig, oft zur Beichte zu gehen.“

Sel. Carlo Acutis

Ab dem 11. Juni jeden Freitag von 16 Uhr – 18 Uhr oder mit Terminvereinbarung. 

Wir haben ein Offenes Ohr und Zeit für die Sorgen und Fragen unserer Mitmenschen!

Gespräch

Einfach einmal die Sorgen von der Seele reden?

Zu zweit auf die Probleme des Alltags schauen? 

Mit Gottes Blick der Hoffnung auf mein Leben schauen? 

Die Spur Gottes in meinem Leben entdecken? 

Der tiefen Sehnsucht meines Herzens auf die Spur kommen und ihr folgen? 

Gottes Ruf hören und folgen? 

Unterscheiden und entscheiden? 

Mehrere Geschwister sind bereit für ein Gespräch. Einmalig oder regelmässig. Gerne einfach melden und einen Termin vereinbaren!

Messintentionen

Ich würde meinen Verstorbenen so gerne noch etwas Gutes tun…

Was kann ich ausser Beten noch für meine Kinder tun?

Wir nehmen gerne Ihre Anliegen mit in die Hl. Messe. 

Der Wert einer Messe ist unbezahlbar, doch als Zeichen ist es in Deutschland aktuell üblich 7 Euro für eine Messe zu geben.

Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Gebetsanliegen

Vielen Menschen tragen Nöte und Sorgen für sich und ihre Mitmenschen. 

Manchmal haben wir den Eindruck nicht erhört zu werden. Nicht leicht zu verstehen… 

Gott freut sich, wenn wir gemeinsam für eine Sache beten.

Unser Beten ist kein Selbstzweck! Wir beten für die Anliegen, die uns anvertraut werden!